Noch nicht alle Klar?

- Häufig gestellte Fragen -

Allgemein

Es ist eine der goldenen Regeln von PlaceToBee – ein einfaches Hallo bei deiner Ankunft und ein kleines auf Wiedersehen bei deiner Abreise sind Zeichen von Dankbarkeit gegenüber dem Gastgeber, der dir kostenlos einen Stellplatz anbietet. Denke daran, dass du es mit Produzenten zu tun hast, die dich gerne kennenlernen und wissen möchten, wer auf ihrem Land nächtigt.

Die Mehrheit der Gastgeber wird diese Infrastruktur nicht anbieten. Dies ist auf der Übersichtsseite des Gastgebers im PlaceToBee Portal angegeben. Denke daran, dass die Gastgeber keinen Campingplatz betreiben und einen Beruf ausüben. Sie sind bereits so freundlich, dich kostenlos zu beherbergen.

Einige Gastgeber wünschen eine telefonische Anmeldung vor deiner Ankunft. Dies ist auf der Übersichtsseite des Gastgebers aufgeführt. In den meisten Fällen weisst du nicht mit Sicherheit, ob ein Platz noch frei ist. Es ist jedoch sehr unwahrscheinlich, dass alle Stellplätze gleichzeitig belegt sind. Sollte das doch mal der Fall sein, fahre zum nächstgelegenen Gastgeber. Wir bitten dich, das zu respektieren und den Gastgeber nicht zu bitten, eine Ausnahme zu machen.

Es besteht keine Kaufverpflichtung und diese Regel wird von unseren Gastgebern akzeptiert. Wir empfehlen dir jedoch, dich für die angebotenen Produkte zu interessieren – denn die Vielfalt ist gross. Durch den Kauf eines Produktes des Gastgebers unterstützt du die lokale Produktion und dankst ihm somit für seine Gastfreundschaft. Denke daran, dass ein Einkauf die einzige Gegenleistung dafür ist, dass du auf dem Grundstück parken darfst.

Alle unsere PlaceToBee-Gastgeber haben eine detaillierte Beschreibung erhalten, in der erläutert wird, was von ihnen in Bezug auf die Lage (Stellplatz, Grösse, …) erwartet wird. Der Stellplatz kann sich auf einem Betonboden, im Gras oder auf Kies befinden. Vielleicht stehst du umgeben von landwirtschaftlichen Maschinen, neben einem Gebäude, im Herzen eines Waldes, mitten in den Weinbergen oder neben einem Bach. Denke daran, dass du auf einem Bauernhof bist, nicht in einem Ferienresort. Die Lage der Stellplätze und deren Zugang sind mit Pfeilen und Tafeln beschildert.

Fahrzeuge, die das autonome Campen ermöglichen. Jeder Gastgeber entscheidet selbst, welche Fahrzeugtypen er akzeptiert. Diese Information wird auf der Übersichtsseite des Gastgebers angezeigt. Zelte werden nicht akzeptiert.

Jeder Gastgeber gibt an, welcher Fahrzeugtyp auf seinem Stellplatz akzeptiert wird. Du solltest dieses Kriterium deshalb bei deiner Routenplanung berücksichten, wenn dein Fahrzeug länger als 10m und/oder schwerer als 3,5 t ist.

 

Deine Gastgeber sind in erster Linie Produzenten, Landwirte, Winzer usw. und bieten daher nicht die Dienstleistungen an, die üblicherweise auf Campingplätzen angeboten werden. Einige Gastgeber bieten jedoch bestimmte Dienstleistungen an, welche auf der PlaceToBee-Gastgeberseiten aufgeführt werden. Diese Dienstleistungen werden wahrscheinlich gegen eine geringe Gebühr angeboten. Für Campervan-Besitzer empfehlen wir, ein Porta Potti mitzunehmen.

Jeder Gastgeber entscheidet selbst, ob Haustiere akzeptiert werden oder nicht. Die meisten von ihnen akzeptieren Haustiere, prüfe jedoch auf der Gastgeberseite ob folgendes Symbol angezeigt wird:

Eine Reservierung oder Buchung ist bei uns nicht möglich. Der Besuch bei unseren Partnerbetrieben erfolgt nach vorheriger Kontaktaufnahme mit diesen. In der Regel 1 Tag vor Anreise. Genaue Wünsche dazu legt der jeweilige Betrieb selbst fest.

Wenn alle von einem Gastgeber festgelegten Stellplätze besetzt sind, fahre weiter und begebe dich zum nächsten Anbieter.

Ganz einfach, weil unsere Gastgeber keine Campingplätze sind. Der zeitliche Aufwand soll sich daher auch für sie im Rahmen halten. Sie müssen weiterhin in der Lage sein, ihrer Arbeit nachzugehen. Die Gastgeber, die vor deiner Ankunft telefonisch benachrichtigt werden möchten, sind auf ihrer Übersichtsseite mit dem entsprechenden Symbol gekennzeichnet:

Offiziell pro Aufenthalt nicht – so haben auch andere Reisende die Möglichkeit, den Gastgeber und seine Produkte zu entdecken. Wenn du jedoch deinen Gastgeber fragst und dieser einwilligt, kannst du länger bleiben. Denke daran, dass die Gastgeber weder ein Campingplatz noch ein Ferienresort sind.

Sollte es  dir bei den Gastgebern besonders gut gefallen haben, dann spricht natürlich nichts gegen einen nochmaligen Besuch.

Die Gastgeber bieten 1 bis 3 Stellplätze an. Auf jeder Gastgeberübersicht, findest du die Anzahl der Plätze, die mit folgendem Symbol gekennzeichnet sind:

Wir bitten dich, in dem Fall nicht zum Gastgeber zu fahre, ohne ihn zuvor telefonisch kontaktiert zu haben, wenn er das ausdrücklich wünscht. Wenn er nicht erreichbar ist, hat er wahrscheinlich einen guten Grund. Reise daher weiter und suche einen anderen Gastgeber.

Die meisten Gastgeber haben das ganze Jahr über geöffnet und freuen sich auf deinen Besuch. Es ist jedoch möglich, dass zu bestimmten Jahreszeiten einige Gastgeber saisonale Arbeiten durchführen und dich nicht empfangen können (Ernte, Weinlese usw.). Diese Informationen findest du auf der PlaceToBee-Gastgeberübersicht.

Ja, es ist notwendig, dass alle Fahrzeuge mit einer individuellen PlaceToBee-Mitgliedschaft registriert sind. Bitte berücksichtige ausserdem die Anzahl verfügbarer Stellplätze beim Gastgeber.

Portalnutzung

Ob du eine konstruktive Kritik abgeben willst oder einen aussergewöhnlichen Moment mit dem Gastgeber mit uns teilen möchtest, wir freuen uns auf deinen Kommentar via unserem Bewertungsformular (im Portal).

Jahresmitgliedschaft

PlaceToBee arbeitet hart daran, den regelmässigen Kontakt zu den Gastgebern aufrechtzuerhalten, das Angebot an Gastgebern laufend zu erweitern und das Erlebnis für dich als Camper zu verbessern. Dennoch wird es vorkommen, dass sich Gastgeber aus verschiedenen Gründen entscheiden, die Plattform PlaceToBee wieder zu verlassen. Der jährliche Kauf deiner PlaceToBe-Mitgliedschaft ist wichtig, damit die Plattform überleben und wachsen kann.

Deine Mitgliedschaft ist 365 Tage lang gültig und dein Konto ist persönlich und nicht übertragbar.

Du hast die Antwort auf deine Frage nicht gefunden?
Dann schreibe uns über das Kontaktformular und wir geben gerne Auskunft.